about Martina and her Jazzdrawings

for the english version, please scroll down

Bei Jazzkonzerten sitze ich mit meinem Zeichenblock auf den Knien in der ersten Reihe und zeichne die Musik.

Mit dem Zeichenstift begleite und dokumentiere ich die Verwandlung des Menschen, der ein Instrument spielt, in einen Menschen, der mit seinem Instrument völlig in der Musik, dem Jazz, aufgeht.

Jazz wird plötzlich sichtbar.

Um Musik zu machen, braucht der Musiker das Instrument und das Instrument den Musiker. Während des Musik machens scheint es, als verschmelzen diese beiden, Musiker und Instrument, zu einem Wesen.

Diesen Prozess zu beobachten, die Musik zu hören, zu spüren und die Intensität der gegenseitigen Hingabe des Musikers und des Musikinstrumentes zu erleben, ist faszinierend.

Jazz ist immer unvorhersehbar, oder besser gesagt „unvorher-hör-bar“. In jedem Moment hört man etwas Neues, wird von etwas nie zuvor Gehörtem, von einer neuen Improvisation überrascht.

Ich liebe Überraschungen und Jazz live zu hören ist wie ein Fest der Überraschungen.

Jazz ist auf den augenblicklichen Moment mit Musik zu antworten.

Und Zeichnen ist für mich auf dem Papier zu antworten, was ich sehe, fühle und höre – mit meinem Instrument, dem Zeichenstift.

Ich zeichne in den Jazzclubs von New York und bei unzähligen Jazzkonzerten in den europäischen Metropolen, u.a. in Amsterdam, Wien, Frankfurt und München.

ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

Vita

Martina Wald ist Künstlerin und Zeichen-Coach. Sie lebt und arbeitet in der Nähe von Frankfurt am Main und auf einer kleinen Insel in Südwest-Florida.

Nach dem Studium der Kunstgeschichte hat sie viele Jahre im Buch- und Kunsthandel gearbeitet.

Martina Wald zeichnet seit über 14 Jahren. Seit 2006 verbindet sie das Zeichnen mit einer weiteren großen Liebe, dem Jazz.

Jährlich entstehen viele live gezeichneter JAZZ DRAWINGS, die sie während unzähliger Jazzkonzerte fertigt und die sie immer wieder in Ausstellungen in Deutschland und in den USA zeigt.

Seit einigen Jahren veranstaltet sie Zeichen-Workshops in Frankfurt am Main, Köln, München und Wien.

____________________________________________________________________________

ENGLISH

I´m a professional artist and avid Jazz lover. During Jazz concerts I listen to the music with a pad on my knees and a pen in my hand. As soon as the music reaches my heart I start improvising with my pen jotting down expressiv marks and lines to capture the essence of the music and the musician. At some point the scribbling becomes trancelike. I keep my eyes rivited on the musician and I produce one quick sketch after another. When playing music, the connection between the musicians and their instruments gets so close they seem to melt into each other and create a harmonious new being. This is when Jazz music itself becomes visible.

I studied Art History in Frankfurt, Germany and learned the Art of Drawing in the „Mal-Akademie Frankfurt“. After working many years in the book and art industry my focus now is exclusively on the Art of Drawing. I teach drawing classes in Frankfurt, Cologne, Munich and Vienna. My intention is to show the students how to fall in love with drawing by utilizing mind AND heart. I reside in both Maintal, Germany and Sanibel, Florida.

Advertisements